gaenseblume_0757_frei_sm

FREIE WÄHLER

Mit Zivilcourage souverän und sachorientiert handeln.

wir Gründen

Am 22. November 2016 gründeten sich die Freien Wähler KW (FWKW) mit neun Gründungsmitgliedern. Ziel der Vereinigung ist eine bürgernahe, konstruktiv-kritische Politik in Königs Wusterhausen. Sie stärkt die direkte Bürgerbeteiligung an der Gestaltung der Stadt und ihrer Ortsteile.

Wir wollen nicht mehr zusehen, wie Bürger ungerecht zur Kasse gebeten werden, Umwelt zerstört sowie Mensch und Tier übergangen werden. Wir wollen eine ehrliche, nachvollziehbare und zugewandte Politik in unserer Stadt.

Wir wollen ein Leitbild für unsere Stadt und unsere Ortsteile entwickeln.

Wir handeln

  • mit Augenmaß und Herz: Wir stützen uns auf den gesunden Menschenverstand, um ein Maß für sinnvolle Veränderungen in unserer Stadt zu finden.
  • mit Sachverstand und Köpfchen: Wir nutzen die Netzwerke und Erfahrungen von Profis auf verschiedenen Sachgebieten, um starke Argumente für unser Handeln zu formulieren.
  • mit Offenheit und Mut: Wir initiieren Projektgruppen und Bewegungen, um Interessen aller Bewohner auszubalancieren. Wir machen den Mund auf, wo andere still schweigen.

Wir stehen für

  1. Verantwortung für Leben und Arbeiten im Einklang mit unserer Umwelt
  2. Achtung und Stärkung des Bürgerwillens für sachorientierte Politik
  3. Förderung einer bürgernahen Verwaltung.

unsere aktive WERTE- und WÄHLERGEMEINSCHAFT

  • basiert auf gemeinsamen Werten für ein besseres Lebensgefühl in KW
  • •ist frei und unabhängig von Ideologien und Parteipolitik
  • •agiert basisdemokratisch in Inhalt und Stil
  • •respektiert Menschen aller gesellschaftlichen Gruppen auf Augenhöhe
  • •unterstützt mit Sachverstand und Kraft die Bürgeranliegen
  • •fordert die Ausrichtung der Verwaltung als Dienstleister für die Menschen
  • •fördert die Befugnisse der Ortsteile, der Vereine und der Initiativen
  • •setzt sich ein für ein familienfreundliches Umfeld
  • •sucht den achtsamen Umgang mit Tieren als Teil unseres Lebens
  • •tritt ein für den Schutz der besonderen Landschaft im Stadtgebiet.